Datacroft

Wie berechnet man den Online Traffic Impact zehntausender Media Markt TV-Spots?

MediaMarkt ist der größte Elektronikhändler Europas. Der Wettbewerb in der Branche ist hart und es stellt sich die Frage, wie man den größten Sales Impact generiert.

MediaMarkt schaltet sehr viel TV Werbung und wandte sich 2018 an Datacroft, die Produktabteilung von FELD M, um seine TV-Mediaplanung für den Schweizer Markt zu optimieren. Ziel war es, eine leicht verständliche Analyse der Auswirkungen der TV-Spots auf Website Traffic und Conversions, sowie ein Tool zur Optimierung des Media Spend zu erhalten. Datacroft bot eine umfassende Lösung zur Identifizierung von TV-induzierten Website Besuchern und der Analyse des dafür benötigten Media Spends.

  • Zehntausende Ausstrahlungen in 8 Monaten
  • Ein täglich aktualisiertes Tableau Dashboard
  • Ein verrückter Black Friday

Mehr als nur ein standardisiertes Dashboard

Datacroft begann mit einer Tiefenanalyse der MediaMarkt-Kampagne, der Kanal- sowie der Werbestrategie und -ziele, um das Gesamtbild aller Einflussfaktoren vollständig zu verstehen. Basierend auf diesen Erkenntnissen passte Datacroft das TV2Web Dashboard für MediaMarkt in Bezug auf Datenbasis, Analysen und Metriken individuell an. Die einfache Messung von TV-induziertem Traffic und Conversions reichte jedoch nicht aus, um die ehrgeizigen Ziele zu erreichen. Das Dashboard wurde nicht nur mit TV-Daten von Mitbewerbern angereichert, sondern auch mit Kosten- und GRP-Daten von MediaMarkt sowie mit entsprechenden Metriken. Dadurch wurde die Analyse verfeinert und die Möglichkeiten der Optimierung der Mediaplanung deutlich erweitert.

Ein mächtiges Tool um den Media Spend zu optimieren

  • Seit Oktober 2018 stellt Datacroft MediaMarkt CH ein Uplift-Analyse-Dashboard auf Basis der Tableau-Technologie zur Verfügung.
  • Allein bis Juni 2019 ermöglichte das Dashboard MediaMarkt, den Impact von zehntausenden TV-Spot-Ausstrahlungen in drei Sprachen auf die MediaMarkt Website zu analysieren.
  • Wöchentlich wechselnde TV-Spot-Versionen wurden erkannt und ausgewertet.